Hackathon 2020+

In der Vergangenheit wurden wichtige gesellschaftliche und politische Debatten immer wieder über junge Deutsch-Türk*innen und nicht mit ihnen geführt. Hier setzen wir mit unserem Projekt an: Im Herbst 2020 wollen wir junge Deutsch-Türk*innen aus dem ganzen Bundesgebiet für einen zweitägigen Hackathon in Berlin zusammenbringen. Das Ziel: In kleinen Teams Ideen entwickeln, wie die Partizipation von jungen Deutsch-Türk*innen am politischen Entscheidungsprozess gestärkt werden kann.

Der erste Tag dient dabei als Exkursion in den Bundestag, Ministerien und Stiftungen, um den Teilnehmer*innen die Perspektive verschiedener Stakeholder zu vermitteln. Mit dieser Grundlage können kleine Teams am zweiten Tag in Form eines Hackthons eigene Ideen entwickeln, in welchen Fokusfeldern die Partizipation junger Deutsch-Türk*innen wie gestärkt werden kann. Als Abschluss werden die Teilnehmer*innen ihre Ideen in Form eines „Pitch Battles“ öffentlichkeitswirksam vorstellen.

Interesse mitzumachen? Die Anmeldung wird zwar erst im Spätsommer 2020 geöffnet, aber Du kannst Dich bereits heute unter hackathon [at] dt-jungdiplomaten.org melden, damit du nichts verpasst!